• Alle Beiträge von het18

Alles hat mal ein ENDE!!!

Hallo zusammen,

2019 werden wir den Flensburger Fischmarkt nicht mehr organisieren.

Aus betriebsinternen Gründen, werden wir gar keine VA mehr durchführen.

Vielmehr gilt ab dann die volle Konzentration der Appartementvermittlung Silke Henning.

Freuen würden wir uns, wenn die tollen Kontakte mit Euch nicht abreißen würden.

Wir sagen DANKE an alle, die Teil der verschiedenen VA waren und wünschen Euch 

GUTE GESCHÄFTE und Spaß mit unseren Marktbegleitern.

Bleibt so wie Ihr seid

Silke & Uwe

Es ändert sich NICHTS im „Stromkrieg“!

Hallo zusammen,

am 26.April hatte ich einen Termin mit der Ordnungsbehörde der Stadt Flensburg und Herrn Petry. Das Resultat ist eine Farce! Es ändert sich vom Prinzip NICHTS! Wir sind wiedermal die Leidtragenden und müssen die Suppe auslöffeln.

Das Ergebnis: Die Anrechnung der einzelnen Stände mit dem Historischen Hafen bleibt. Herr Petry gibt uns – freundlicher Weise – einen Rabatt von €10,–/Anschluß.

Damit nicht genug, der Aufbau des Marktes muß entscheidend geändert werden. Dazu baue ich gerade eine Zeichnung zurecht, woraus die Änderungen zu erkennen sind.

Es tut mir leid, aber mehr kann ich momentan nicht für Euch tun. Wir werden allerdings nicht aufgeben und suchen weiter nach wirtschaftlichen Lösungen.

Mein besonderer Dank geht nochmal an die Stadt Flensburg für ihren aufopferungsvollen Kampf, uns zu unterstützen – leider OHNE SICHTBAREN ERFOLG.

LG

Uwe

Die ersten beiden Fischmärkte in FL

Hallo zusammen,

die ersten Fischmärkte in Flensburg (11.3. und 8.4.) haben gezeigt, dass die (von Herrn Petry bestimmte) Stromabrechnung mit jedem strombenötigenden Händler einzeln, nicht funktioniert. Einige Kollegen haben, wegen der entschieden zu hohen Preise, abgesagt. Der Service des Historischen Hafens bei Stromausfall ist katastrophal. So geht das nicht!!!

Um hier Abhilfe zu schaffen bleibe ich am Ball – VERSPROCHEN!!!

Sobald sich etwas ändert, melde ich mich.

Euer Uwe

 

Schließen